medibak® Reinraumcontrolling GmbH

Als Hauptnormvorgabe dient die DIN 1946-4:2008-12

 

Es ist ein Nachweis über die Schutzwirkung des TAV-Deckensystems erforderlich.1A-OP small 01


Die Abnahme und Prüfung von  1A OPs umfasst folgende Punkte:

 

  • Die Strömungsvisualisierung im TAV-Schutzbereich  (DIN 1946-4:2008-12 Anhang B)
  • OP-Raum-Qualifizierung mittels
    Turbulenzgradmessung (DIN 1946-4:2008-12 Anhang D)
    oder
    Schutzgradmessung (DIN 1946-4:2008-12 Anhang C)
    Die Abnahme erfolgt  über das gewählte Abnahmeverfahren des Betreibers. 
  • Recoverytest (Prüfung der Erholzeit; DIN EN ISO 14644-3) 
  • Prüfung der Luftströmungsrichtungen (DIN 1946-4:2008-12) 
  • Mikrobiologisches Monitoring (DIN 1946-4:2008-12 Anhang F;
    DIN EN ISO 14698-1 und DIN EN ISO 14698-2) 
  • Messung der thermischen Behaglichkeit (DIN EN 13799) 
  • Messung des Schallschutzes (DIN 4109)    
  • Anfertigen eines ausführlichen Messwertprotokolls und Arbeitsberichts
    mit Fotodokumentation der Strömungsvisualisierung